Home
Nach oben

Berufspraktikum

In unserer Schule absolviert jeder Schüler/ jede Schülerin zwei Betriebspraktika. Grundlage dafür ist die Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Durchführung von Betriebspraktika im Freistaat Sachsen vom 3. März 2009.

Die Praktika finden normalerweise im 2. Halbjahr der Klasse 8 und im 1. Halbjahr der Klasse 9 statt.

Die Vorbereitung und Organisation dieser Praktika sowie deren Auswertung werden im Fach WTH vorgenommen.

Die Verantwortliche für die Koordination ist Frau M. Schindler. Entsprechende Unterlagen befinden sich im Formularservice.

Für die Auswahl des Praktikumsplatzes ist der Schüler/die Schülerin gemeinsam mir den Eltern selbst verantwortlich. Ziel sollte es sein, die Berufs- und Arbeitswelt unmittelbar kennenzulernen und dadurch die Berufswahl zu erleichtern. Die ausgefüllte Praktikumsbestätigung muss 4 Wochen vor Beginn des Praktikums bei Frau M. Schindler abgegeben werden. Die genauen Termine erhalten die Kinder zu Schuljahresbeginn.

 

Was sonst noch wichtig ist

·    Das Praktikum sind verbindliche Schulveranstaltungen ohne Vergütungsanspruch, die Schüler sind in dieser Zeit über die Schule versichert.

·    Die Praktika werden als zweiwöchige Blockpraktika durchgeführt.

·    Die wöchentliche Arbeitszeit von 35 Stunden an 5 Werktagen sollte nicht überschritten werden.

·    Krankmeldungen sind im Betrieb und in der Schule unverzüglich anzuzeigen.

·    Spezielle Praktikumsaufgaben werden im WTH-Unterricht verteilt.