Home
Nach oben

 

Unser Tag in Dresden

 

Am 27.02.2007 waren vier Redakteure (Emely Ettinger, Denise Barchewitz, Patricia Sajovitz und Silvia Köcher) der Schülerzeitung und Frau Griesbach in der Dreikönigs-Kirche in Dresden.

Dort haben wir das Projekt unserer gemeinsamen Schülerzeitung, die wir mit den Kobern-Gondorfern (unsere Partnerschule) erarbeitet haben, vorgestellt. Wir erzählten den anderen Schülern und Lehrern über den Austausch, über den Preis, den wir gewonnen haben und etwas über die Zukunft der Schülerzeitung.

Als erstes wurden wir von drei Männern begrüßt und danach in die Gruppen eingeteilt.

Viele Schulen aus ganz Sachsen waren da, um uns ihr Projekt vorzustellen. Wir hörten die verschiedensten Projekte, z.B., dass eine Grundschule sich mit blinden Kindern befasst hatte. Sie haben mit ihnen Sportfeste und einen Weihnachtsmarkt veranstaltet und sogar ein Theaterstück aufgeführt. Eine andere Schule aus Altchemnitz befasste sich mit der Solarenergie. Sie erzählten, dass sie Solaranlagen auf das Dach der Schule bekommen haben und ein Solarauto bauen. An diesem Tag bekamen sie sogar Besuch von ihrer Partnerschule aus Italien.

Nach dem Mittagessen trafen wir uns noch mal kurz in den Gruppen, um einzuschätzen, wie uns alle Präsentationen gefallen haben.

 Nach einer halben Stunde präsentierten die drei Gruppen einzeln ihr Ergebnis. Danach verabschiedeten uns die drei Moderatoren und alle machten sich langsam auf den Heimweg.

Wir vier Redakteure und Frau Griesbach nahmen noch an einer kleinen Führung durch die Dreikönigs- Kirche teil. Eine halbe Stunde erzählte uns der Pfarrer etwas über die Geschichte der Kirche. Danach gingen wir zum Zug und fuhren nach Hause.

Silvia Köcher